Unsere Ziele

Die Bezeichnung unseres Vereins zur "Förderung von psycho- organisch Kranken" drückt unsere Zielvorstellung aus, unser Klientel so zu fördern, dass im Rahmen ihrer individuellen Fähigkeiten eine weitgehend selbständige und eigenverantwortliche Lebensführung möglich wird. Die Ziele unserer Arbeit richten sich somit insbesondere auf:

  • Verhinderung einer Verschlimmerung des organisch bedingten psychischen Syndroms, also den Krankheitsverlauf zu verlangsamen bzw. einzustellen, Verhinderung zusätzlicher Probleme, wie etwa Obdachlosigkeit, Verwahrlosung,
  • Förderung noch vorhandener oder bereits wiedererlangter Fähigkeiten im kognitiven, psychischen, sozialen, körperlichen und handwerklich-produktiven Bereich,
  • größtmögliche Verselbständigung im praktischen Alltag, d. h. größtmögliche Unabhängigkeit von betreuerischen und versorgenden Hilfen, Steigerung von Selbstwertgefühl und Selbstbewusstsein,
  • Steigerung von Wohlbefinden und Lebensqualität,
  • (Wieder-) Erlangen von Initiative, Kreativität und Selbstverantwortung,
  • Aufnahme und Pflege sozialer Kontakte und Beziehungen,
  • Erprobung von selbständigem Wohnen unter differenzierten Gesichtspunkten.

 

 

  Ein Blick auf unsere Einrichtung



Der Garten hinter dem Haus